Diabetologische Leistungen

  • Standardisierte Betreuung aller Diabetesformen
  • Neueinstellung auf sämtliche Insulintherapie einschl. Pumpentherapie
  • Führen des Gesundheitspasses DDG
  • Individuelle Betreuung durch eine Diabetesberaterin DDG
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Betreuung und Schulung von Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes
  • Strukturierte Schulungsseminare für alle Arten von Diabetes einschl. Schulungen für Kinder
  • Behandlung diabetischer Fußulcera
  • Continuierliches Glucose Monitoring – CGM

Die moderne Diabetestherapie, die in den letzten Jahrzehnten entwickelt wurde, beruht auf einem vollständigen Wandel der Denkweise. Wo früher der Patient seine Lebensweise der Erkrankung und der Behandlung anpassen mußte, so ist heute der Stand der modernen Medizin, daß ein fast völlig normales Leben möglich ist, und die Behandlung sich diesem anpassen muß. Um dies zu gewährleisten ist jedoch eine intensive Zusammenarbeit des Patienten mit dem speziell qualifizierten Praxisteam notwendig. Dazu gehören natürlich individuell angepasste Schulungen, um den Patienten die erforderlichen Informationen über die Erkrankung zu vermitteln.

 

In unserer Praxis werden Sie von entsprechend ausgebildetem und qualifiziertem
ärztlichem und nichtärztlichem Personal bestmöglich betreut.

 

188 2016 08 05 07 17 32 Regelmäßige Schulungen in einem modernen Seminarraum unter Nutzung aktueller Medien sind ein Bestandteil unseres Betreuungskonzeptes.

Zur fortlaufenden Verbesserung der Struktur und Prozessqualität verwenden wir computerunterstützte Dokumentationsmethoden und beteiligen uns an überregionalen Qualitätsvergleichen.

Seit 2004 führen wir zusätzlich ein praxisinternes Qualitätsmanagement durch. Wir nehmen teil an speziellen diabetologischen Qualitätszirkeln und am Qualitätszirkel Diabetischer Fuß.

 

 

268 2016 08 09 14 14 49 Auch die Vorbeugung und Behandlung von diabetesassoziierten Folgeerkrankungen hat bei uns einen hohen Stellenwert. Ein Schwerpunkt dabei ist die Behandlung diabetischer Fußgeschwüre.

Wir stellen Ihnen eine von der Kassenärztlichen Vereinigung anerkannte diabetologische Fußambulanz mit spezialisiert ausgebildeten Mitarbeiterinnen zur Verfügung, die einer regelmäßigen Qualitätskontrolle unterworfen ist.

Um aktuell immer auf dem Laufenden zu sein, sind wir Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Diabetologischer Fuß Rheinland-Pfalz / Saarland und treffen uns regelmäßige zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen diabetologischen Fußbehandlungseinrichtungen und Fachleuten der beteiligten Fachrichtungen (s.u.). Ziel ist gemäß der St. Vincent Deklaration die Vermeidung von Amputationen.

Wir arbeiten zusammen mit Spezialisten anderer Fachrichtungen wie Nephrologen, Angiologen, Gefäßchirurgen, Augenärzten, Neurologen, Urologen, bariatrischen Chirurgen, Podologen und spezialisierten orthopädischen Schuhmachern.

Sollte eine ambulante Behandlung nicht ausreichend sein, arbeiten wir mit spezialisierten stationären diabetologischen Behandlungszentren zusammen.