Praxis Montabaur - 0 26 02 / 67 47 57 6

Praxis Ruppach-Goldhausen - 0 26 02 / 7 00 91

Fragen bei Notruf

 

-  Sie wählen den Notruf (112).

-  Der Leitstellendisponent meldet sich wie folgt: "Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst" 
   und stellt Ihnen dann folgende Fragen:

1. Wo genau ist der Notfallort?

Nennen Sie möglichst genau den Notfallort. Sollten Sie sich nicht auskennen, beschreiben Sie so genau wie möglich die Umgebung oder fragen Sie Personen nach dem genauen Standort.


2. Wie ist die Rückrufnummer?

Nennen Sie die Telefonnummer, unter der man Sie zurückrufen kann (für etwaige Nachfragen etc.)


3. Wie ist der Name?

Nenne Sie ihren Namen.


4. Was ist geschehen?

Umschreiben Sie das Ereignis mit kurzen Stichworten, z.B. Herzinfarkt, Bewusstlos, Feuer, Unfall, etc.


5. Warten auf Rückfragen!

Niemals auflegen, der Leitstellendisponent beendet das Gespräch.

 
Quelle: DRK Rhein-Lahn-Westerwald

Praxis Ruppach-Goldhausen

Diabetologische Schwerpunkt und Hausarztpraxis
Hauptstraße 34
56412 Ruppach-Goldhausen

Tel.: 0 26 02 / 7 00 91
Fax: 0 26 02 / 95 94 96
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hausärztliche und diabetologische Sprechzeiten

Montag 07:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00
Dienstag 07:30 - 12:00 | 14:00 - 17:00
Mittwoch 07:30 - 12:00
Donnerstag       07:30 - 12:00 | 15:00 - 18:00
Freitag 07:30 - 14:00

Besondere Sprechzeiten für Naturheilkunde, Ernährungsberatungen etc. 
nur nach Vereinbarung:

Dienstag           14:00 - 17:00

 

Was tun im Notfall?

Außerhalb unserer Praxisöffnungszeiten

kontaktieren Sie bitte die Bereitschaftsdienstzentrale Montabaur

116 117

Im einem lebensbedrohlichen Notfall

 Bekannte Notrufnummer und folgende Fragen beantworten:

112

© Dr. med. Michael Kann - Alle Rechte vorbehalten
Website betreut von DH|Consulting